Evangelisch-Lutherische
Kirchengemeinde Lütjenburg

 
 
   
     
   
     
     
     
 

Behördenlotsen Lütjenburg

Diese, von der Stadt Lütjenburg geförderte Beratungsstelle ist eine Kooperation der Diakonie, der Kirchengemeinde Lütjenburg und dem SOS-Kinderdorf Schleswig-Holstein.

Das Konzept.
Behördenlotsen – was ist das?
Wir sind Menschen aus verschiedenen Berufsgruppen, teilweise im Ruhestand, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Menschen in Not behilflich zu sein, indem sie mit ihnen Wege aus der Notlage suchen und aufzeigen.

Das bieten wir an
• Wir unterstützen Sie bei Antragstellungen und dem Kontakt zu Behörden und begleiten Sie bei Bedarf.
• Wir haben ein offenes Ohr in schwierigen Lebenssituationen und bieten lösungsorientierte Gespräche ohne Vorwürfe und Schuldzuweisungen.
• Wir vermitteln weiter an andere Beratungsstellen, wenn es erforderlich ist.
• Wir sprechen mit Ihnen und nicht über Sie, das heißt, wir sind zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Wir bieten keine Rechtsberatung. Die Beratung ist kostenlos.

Die Station der Lütjenburger Behördenlotsen ist zurzeit nicht besetzt.

Wenn Sie Hilfe brauchen, stehen Ihnen die freundlichen und kompetenten Plöner Kollegen und Kolleginnen zur Verfügung:

Sprechzeiten: mittwochs 10.00 – 12.00 Uhr und donnerstags 15.00 – 17.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Kontakt:
Vierschillingsberg 21, Altes E-Werk, 24306 Plön
Telefon: 01590- 481 85 04
Mail: belo-ploen@diakonie-ps.de

Notfalls kommen die Helfer auch nach Lütjenburg, wie bisher in den Amakermarkt 1-3, montags 16.00 bis 18.00 Uhr, allerdings nur nach tel. Verabredung.